Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: „LiFE 2050 - Leibniz Forschungszentrum Energie 2050
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: „LiFE 2050 - Leibniz Forschungszentrum Energie 2050
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Ventus Efficiens - Verbundforschung zur Steigerung der Effizienz von Windenergieanlagen im Energiesystem

Leitung:Prof. Dr.-Ing. habil Raimund Rolfes
Laufzeit:5 Jahre
Förderung durch:Niedersächsisches Ministerium für Kultur und Wissenschaft (NMWK)

 

Im Rahmen des Forschungsvorhabens „ventus efficiens“, das innerhalb des Zentrums für Windenergieforschung ForWind angesiedelt ist, wird der Schwerpunkt auf der ganzheitlichen Betrachtung einer Windenergieanlage liegen. So sollen von der Energiewandlung über Tragstrukturen bis hin zu Anbindung ans Stromnetz Kosten gesenkt und Betriebsdauern verlängert werden. Dazu werden in dem auf mehrere Jahre angelegen Vorhaben, das in Kooperation der Universitäten Oldenburg und Hannover realisiert werden soll, nicht nur einzelne Teile der Windkraftanlagen, sondern die gesamte Wirkungskette von der Energieerzeugung in der Anlage bis hin zur Netzanbindung betrachtet. Das Verbundforschungsvorhaben ist in 4 Teilprojekte unterteilt.

  • Effizienzsteigerung der Energiewandlung in Windenergiesystemen
  • Effizienzsteigerung von Tragstrukturen
  • Effizienzsteigerung des elektrischen Triebstrangs und der Netzanbindung
  • Validierung von Effizienzsteigerungen im Gesamtsystem der Forschungswindenergieanlagen

 

Ansprechpartner Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr.-Ing. habil Raimund Rolfes
Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie, Institut für Statik und Dynamik
r.rolfesisd.uni-hannover.de

 

Konsortium

Partner der Leibniz Universität Hannover

Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik(IAL)
Institut für Statik und Dynamik (ISD)
Institut für Turbomaschinen und Fluid Dynamik (TFD)
Institut für Geotechnik (IGTH)
Institut für Baustoffe (IfB)
Institut für Massivbau (IFMA)
Institut für Stahlbau (STAHL)
Institut für Elektrische Energiesysteme, Fachgebiet Hochspannungstechnik und Asset Management - Schering- Institut (IfES)

 

Weitere Partner

Volkswagen Stiftung

Übersicht