Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: „LiFE 2050 - Leibniz Forschungszentrum Energie 2050
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: „LiFE 2050 - Leibniz Forschungszentrum Energie 2050
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Infrastructure

Infrastructure Wind Energy

TTH - Testzentrum Tragstrukturen Hannover

Bild zum Projekt TTH - 
Testzentrum Tragstrukturen Hannover

Supervisor:

Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann

Duration:

4 Jahre, 6 Monate

Funded by:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Europäischer Fond für regionale Entwicklung ( EFRE), Land Niedersachsen

Brief description:

Das Testzentrum für Tragstrukturen in Hannover-Marienwerder ist ein Kooperationsprojekt der Leibniz Universität Hannover und dem Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik. Nach Fertigstellung im Jahr 2014 wurde das Testzentrum forschenden Stellen und Industrieunternehmen für die Prüfung von mehraxialen Beanspruchungszuständen an Tragwerken von Onshore- und Offshore-Windenergieanlagen zur Verfügung gestellt.

 

| details |

 

Infrastructure Power Plants

Forschungsbau DEW - Dynamik der Energiewandlung

Bild zum Projekt Forschungsbau DEW - 
Dynamik der Energiewandlung

Supervisor:

Prof. Dr.-Ing. Jörg Seume

Funded by:

Bund, Land Niedersachsen

Brief description:

Im Forschungsneubau „Dynamik der Energiewandlung“ werden die Grundlagen für die Kraftwerks- und Komponententechnik der nächsten Jahre 40 Jahre erforscht. Strom aus Wind und Sonne fließt in schwankenden Mengen in die Netze. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, müssen Speichertechnologien und schnelle Stromerzeuger entwickelt werden. Zum Ausgleich der Schwankungen sind thermische Kraftwerke mittelfristig unverzichtbar.

 

| details |

 

Research Centre

EFZN - Energy Research Centre of Lower Saxony

Bild zum Projekt EFZN -
Energie- Forschungszentrum Niedersachsen

Brief description:

Since 2016, EFZN is a joint scientific institution of the universities of Braunschweig, Clausthal, Göttingen, Hannover and Oldenburg. Since October 2015, it is headed by the Managing Board with equal representation of its members (one member per cooperation partner). The Branch Office, a central unit of EFZN located in Goslar, supports the Managing Board with the management of the ongoing business. In order to ensure continuous coordination with the presidential executive committees of the partner universities and MWK concerning fundamental issues (for example, the focus of Lower Saxony’s cross-locational research strategy; budget planning of the federal state funds granted to EFZN), a Board of Trustees was established. Moreover, the Board of Trustees appointed a Scientific Advisory Board, advising the Managing Board on all scientific and organisational questions.

 

| details |