Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: „LiFE 2050 - Leibniz Forschungszentrum Energie 2050
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: „LiFE 2050 - Leibniz Forschungszentrum Energie 2050
  • Zielgruppen
  • Suche
 

ISFH-Kolloquium 2015

Das Institut für Solarenergieforschung gGmbH lädt erneut zu interessanten Instituts-Kolloquien in den ISFH Vortragsaal in Emmerthal ein.

Veranstaltungsort: Vortragssaal des Instituts für Solarenergieforschung gGmbH (ISFH), Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal. Organisation: Dr. Rolf Reineke-Koch (Telefon Sekretariat: 05151-999-100)

Aktuelle Informationen: www.isfh.de/institut_solarforschung/veranstaltungen.

 

21. September 2015 (Montag!), 14:00 Uhr

Dr. Eiji Kobayashi (Choshu Industry Co., Ltd., Japan)

Thema: Efficient heterojunction solar cells on n-type epitaxial kerfless silicon wafers

 

6. Oktober 2015, 14:00 Uhr

Dr. Wolfgang Jooß (Centrotherm Photovoltaics AG, Blaubeuren)

Thema: Innovative Produktionslösungen zur Herstellung aktueller und zukünftiger Siliziumsolarzellen

 

13. Oktober 2015, 14:00 Uhr

Dr. Michael Kessler (Energieheld GmbH, Hannover)

Thema: Digitalisierung und die Rolle des Internets bei der energetischen Altbausanierung

 

3. November 2015, 14:00 Uhr

Dr.-Ing. Michael Wullenkord (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Institut für Solarforschung | Solare Verfahrenstechnik, Köln)

Thema: Photokatalytische und photoelektrochemische Erzeugung von solaren Brennstoffen

 

17. November 2015, 14:00 Uhr

Dr. Karsten von Maydell (Next Energy EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e.V., Oldenburg)

Thema: Stromspeicher im Energiesystem

 

24. November 2015, 14:00 Uhr

Dr. Henning Döscher (Philipps-Universität Marburg und

National Renewable Energy Laboratory (NREL), USA, Marburg)

Thema: Tandem device design for photoelectrochemical water splitting

 

8. Dezember 2015, 14:00 Uhr

Dr.-Ing. Jens zum Hingst (CUTEC Institut an der TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld)

Thema: Energieszenarien Niedersachsen 2050